Rezept ‚Fan Power Fladen‘

Posted on 22. Oktober 2010

0


Fan Power Fladen

Fan Power Fladen

Hier ein von Carina erfundenes Rezept aus guten Zutaten. Es schmeckt viel besser als Müsli-Riegel von der Stange. Ein bis zwei Fladen sind im Moment häufig mein Frühstück. Einfach lecker!

Zutaten

  • 300g Dinkel-Vollkorn Mehl
  • 250ml warmes Wasser
  • 25g Hefe
  • Prise Salz
  • 120g Nussmischung (mit Hammer in einer Tüte zerkleinert)
  • 60g Rosinen
  • 100g kleingeschnittenes Trockenobst (z.B. Datteln oder Pflaumen)
  • 1 kleingeschnittener Apfel ohne Schale
  • 1 Esslöffel Honig
  • kernige Haferflocken zum Wälzen

Die Hefe im warmen Wasser auflösen, dann zusammen mit dem Mehl und dem Salz sehr gut durchkneten und in eine Peng Schüssel geben. Diese für ca. 30 Minuten in einem warmen Wasserbad ruhen lassen, bis der Teig die Schüssel mit einem lauten Peng zur Explosion bringt. Danach die Nüsse, die Rosinen, die Datteln oder die Pflaumen, den Apfel und den Honig gut unterrühren. Anschließend jeweils zwei Esslöffel Teig in Haferflocken wälzen und auf ein Backblech mit Backpier legen (ca. 6 bis 8 Fladen). Im Ofen bei 50°C noch einmal ungefähr 20 Minuten gehen lassen. Dann den Ofen auf 180°C stellen. Die Fladen nach 30 – 35 Minuten entnehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Fertig ist die Power-Nahrung – sehr lecker vor, nach und beim Training. Guten Appetit!

Sei der innere Schweinehund dein Freund und bis zum nächsten Mal.

Werbeanzeigen
Posted in: Ernährung